QR Code ABS - 09.2016
ABS-Augen 05
ASSEKURANZ - BÜRO SCHWAB  * Gänsweid 8 * 68799 REILINGEN
Phon: +49 62 05 - 28 36 00  /  PC-Fax: +49 62 05 - 258 94 91 - Mailto: abs@ottoschwab.de

speziell für Schüler/Studenten/Doktoranden/u.ä.

Work & Travel
Ob deutsche oder ausländische Sprachschüler, Studenten, Stipendiaten, Doktoranden oder Gastwissenschaftler, Praktikanten, Work & Traveller; Teilnehmer an Programmen des Freiwilligendienstes, Volunteers, WWOOFer, Backpacker oder Globetrotter - mit der neuen flexiblen AKV der TravelSecure-Versicherung sind alle gut abgesichert, die einen langen Auslandsaufenthalt planen! Denn diese Versicherung kann von bis zu 1.095 Tagen (36 Monate)- mit flexibler Versicherungsdauer (tageweise abschließbar und kündbar) - ohne Selbstbeteiligung und ohne Gesundheitsfragen - und ggfs. mit Zusatz-Paket abgeschlossen werden!
Optional mit einer Reisehaftpflicht-/Reiseunfall-/Notfallversicherung
mit Reiserücktritts- u. Reiseabbruchversicherung inkl. Urlaubsschutz

StudentSecure von TravelSecure® enthält unter Anderem folgende Leistungen:

Würzburger Topschutz
  • Kostenübernahme für ambulante Behandlungen
  • Kostenübernahme für stationäre Behandlungen
  • Kostenübernahme für schmerzstillende Zahnbehandlungen und Zahnfüllungen in einfacher Ausführung
  • Kostenübernahme für den medizinisch sinnvollen Rücktransport
PRÄMIEN: Basis - ab 0,82 €/Tag - Komfort - ab 1,02€/Tag - Exclusiv - ab 1,39€/Tag 
Drei Varianten für einen unbeschwerten Auslandsaufenthalt
Tarifübersicht: HIER  / Leistungsübersicht: HIER
button_rechner_on

Benötigen Sie eine gesetzliche Krankenversicherung?

Wir empfehlen Ihnen entweder die hek-hanseatische-krankenkasse  - Antrag HIER  -  Fragebogen  /  Highlights

UNSER HINWEIS - KRANKENKASSE für Studenten:
Studenten müssen Status behalten! WECHSEL UNTERSAGT!
PRIVAT versicherte Studenten können nicht ohne weiteres in die gesetzliche Krankenversicherung wechseln. Wenn sie sich bei Studienbeginn von der Versicherungspflicht befreien lassen, gelte diese Befreiung unwiderruflich bis zum Ende des Studiums, heißt es in einem Urteil des Sozialgerichts Trier. Das gilt auch dann, wenn ein Student sein Studium unterbricht und es anschließend in einem anderen Fach fortsetzt. Das Gericht wies mit seinem Urteil die Klage eines Studenten ab, der nicht in die studentische Pflichtversicherung aufgenommen worden war.
Er war bei Beginn seines Studiums privat krankenversichert und hatte sich deshalb von der gesetzlichen Versicherungspflicht befreien lassen. Nach mehreren Semestern unterbrach er sein Studium und setzte es erst später in einem anderen Fach fort. Weil er während der Unterbrechung freiwillig krankenversichert war, beantragte er die Aufnahme in die studentische Pflichtversicherung. Die Krankenkasse lehnte ab, zurecht, so das Sozialgericht. (Sozialgericht Trier, Aktenzeichen: S 5 KR 119/10)
und für “PRIVAT” - Krankenversicherte ...
der SB-Unfallschutz ... rettet Sie vor Selbstbeteiligung im Unglücksfall!
HIER finden Sie einen Antrag!
 
UND unsere Empfehlung! . . .Eine der wichtigsten Versicherungen überhaupt, welche man grundsätzlich haben muss . . .
 
die PRIVATE HAFTPFLICHTVERSICHERUNG ! Haben Sie keine? ? ? ?
Dann sollten Sie auf jeden Falle noch rechtzeitig vor Ihrem Auslandsaufenthalt eine solche abschließen!
Die meisten Privathaftpflichtversicherungen gelten weltweit!
Wer z.B. während eines vorübergehenden Auslandsaufenthalts einen Haftpflichtschaden verursacht ist damit geschützt!
HIER können Sie per online abschließen
Adobe_readerFür Anzeigen und Ausdrucke benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader, den Sie sich kostenlos, 
z.B. durch KLICK auf den nebenstehenden Button herunterladen können

© ABS / All rights reserved - Anm.: letzte Änderung: 01.08.17

ABS - HOME   KURIERDIENSTE   SPEDITIONEN   FIRMEN   PRIVAT   EIGENABSCHLUSS   SAISON   STUDENTEN   VEREINE-Veranst.   SERVICE   FORMULARE   Portfolio   Empfehlungen   KONTAKT   IMPRESSUM